Pensionsstall

Willkommen auf unserer Reitanlage vor den Toren von München in traumhafter Alleinlage umgeben von wunderschönem Ausreitgelände.

 

Anlage
Stallungen
  • Innenboxen 12 m² (Außenpaddocks zusätzlich buchbar)
  • Paddockboxen 30 m²
Trainingsmöglichkeiten
  • große Reithalle 45 m x 24 m
  • kleine Reithalle 28 m x 17 m
  • großer Außenreitplatz 20 m x 40 m
  • Roundpen 15 m (Überdachung im Frühjahr 2018)
Für die Pferde
  • Putzplätze
  • Waschplatz
  • Sommer- und Winterkoppeln
Für die Menschen
  • Reiterstüberl
  • WC / Duschen / Umkleiden
  • Seminarraum
Leistungen

Fütterung

  • 3 x täglich Kraftfutter (Hafer, Gerste oder Gabe eigener Futtermittel)
  • 2 x täglich Heu oder ganztägige Raufutterverfügbarkeit durch Heuraufen oder -netze
  • auf Wunsch: zusätzliches Mittagsheu, Gabe von nassem Heu oder Heulage

Einstreu

  • Stroh
  • auf Wunsch: Sägespäne, Heupellets oder Verwendung eigener Einstreu
Koppelgang
  • Sommerweide
  • Allwetterkoppeln für die Wintermonate oder bei schlechten Witterungsverhältnissen im Sommer
  • täglicher Koppelgang außer bei extremem Wetter (Sturm, Starkregen, Eisglätte o.ä.)
  • täglicher Führdienst durch das Stallteam

Weitere Leistungen nach Absprache

  • Deckenservice
  • Anlegen/Abnehmen von Gamaschen
  • Medikamentengabe
Reitunterricht

Bei uns darf jeder seinen Reitlehrer frei wählen und mitbringen. Rücksichtnahme und gegenseitige Akzeptanz bezüglich aller Reitstile und Arbeitsweisen sind für uns selbstverständlich und Voraussetzung für ein harmonisches und gutes Miteinander.

>> Wer kein eigenes Pferd hat oder gerade erst mit dem Reiten beginnt, findet in der Reitschule von Frau Karen Schießl die Möglichkeit Reitunterricht zu nehmen >>

Folgende Ausbilder sind derzeit regelmäßig bei uns auf der Anlage:

Rahel Schröder

"Ich biete Beritt und Unterricht nach den Grundsätzen der klassischen Dressur an. Im Fokus meiner Arbeit steht das Wohl von Pferd und Reiter. Beide sollen dort abgeholt werden, wo ihre Anlagen es zulassen Fortschritte zu machen.
Ich bilde sowohl junge wie auch fortgeschrittene Pferde aus. Ein gymnastizierendes Training steht dabei immer im Vordergrund. Es ist sehr wichtig, dass Pferd und Reiter locker und entspannt arbeiten. Das Pferd soll lernen zu verstehen, was wir von ihm wollen und selber Spaß an der Arbeit haben. Mit viel Lob, Ruhe und Konsequenz können wir zusammen vieles erreichen.
Meine Arbeit beinhaltet Dressurarbeit bis in die hohen Klassen, Arbeit an der Hand, langer Zügel, Doppellonge, Sitzlonge, Stangenarbeit und Geländetraining.
Vollberitt auf dem Lohfeldhof in 82178 Puchheim nach individuellem Wunsch möglich."

Nadja Koch

"Das Reiten und der Umgang mit ihren Pferden sind heute für viele Menschen etwas ganz Besonderes, eine Beschäftigung, derer sie einen Großteil ihrer freien Zeit, viel Mühe und Herzblut widmen. Dementsprechend sollen es Glücksmomente sein, in denen wir im Stall sind, mit den Vierbeinern unterwegs oder bei der täglichen Arbeit in der Reithalle und im Roundpen.
Das Ziel in der Ausbildung der Pferde ist allem voran ihre Gesundheit, damit sie uns lange als Partner begleiten können. Darüberhinaus finde ich es unerlässlich, eine vielseitige Ausbildung zu fördern. Ein gutes Freizeitpferd lässt sich in allen Lebenslagen in der Bahn und im Gelände reiten, ist dabei immer fein und aufmerksam und arbeitet auch an der Longe oder Doppellonge motiviert mit. Viele weitere Ausbildungsinhalte machen das Training zu einer großen Freude, hierzu zählen z.B. das Reiten mit Halsring, die Arbeit im Zug und vor der Kutsche, freies Arbeiten vom Boden aus, sowie das Geländereiten mit Handpferd.
Ziele für die Ausbildung der Pferdemenschen und Reiter sind die Schulung der Aufmerksamkeit und des Blickes für die Gesundheit und das Befinden ihres Pferdes, das Erlernen und Festigen des korrekten Sitzes und insbesondere die Sicherheit und Angstfreiheit in der Arbeit mit dem Pferd. Für mich ist es von besonderer Bedeutung, dass jeder Schüler versteht, warum er etwas so und nicht anders macht und den logischen Aufbau hinter den Übungen erkennt. Gerne erteile ich auch Kindern Unterricht."  

Ein Ort zum Wohlfühlen, Ankommen, Herunterfahren, Loslassen, zur Erholung und Entspannung, in Freude und Freundschaft, Für-Einander-Da-Sein, bei Mensch und Tier...